Lingua Plus Methode

Lingua Plus Methode ist ein wichtiger Beitrag zum Lernprozess. Sie basiert auf der Erfahrung und wird kontinuierlich den modernen Trends im Fremdsprachenunterricht angepasst. Der Schwerpunkt liegt auf der unmittelbaren Kommunikation. Unsere Lehrer führen die Lernenden durch verschiedene Produktions- und Rezeptionsphasen zusammen mit einer breiten Auswahl von Lerntechniken und -aktivitäten. Ziel ist es, die Kernkompetenzen der Fremdsprachenkenntnisse zu beherrschen.

Phasen

Präsentation

Die Präsentationsphase dauert so kurz wie möglich. Der Lehrer stellt deutlich die neuen Inhalte durch Beispiele vor. Die Lernenden werden durch Fragen in den Prozess miteinbezogen.

Praktischer Teil

In dieser Phase werden die Lernenden motiviert, die präsentierten Inhalte zu wiedergeben. Ziel ist es, die Lernenden zum aktiven Sprechen unter Kontrolle des Lehrers zu bewegen. Die Fehler werden angemessen kontrolliert und die Sprachverwendung automatisiert.

Produktion

Nach der Beherrschung von Sprachproblemen und -strukturen können die Lernenden kompetent und auf dem entsprechenden Niveau die Sprache benutzen. Stimuliert wird die Kreativität, Situationsbeherrschung, Problemlösung und vieles mehr. Der Schwerpunkt liegt auf dem Sprachgebrauch und nicht nur auf der einfachen Wiederholung.

Die Lernenden konzentrieren sich auf die Sprachkompetenz vor der Fokussierung auf die Hör- und Schreibfähigkeiten.

Warum Lingua plus?

  • Langjährige Erfahrung bei der Organisation des Fremdsprachenunterrichts
  • Großes Kursangebot (Individualkurse, Gruppenkurse, Spezialkurse)
  • Homogene Gruppen (Alter und Vorkenntnisse)
  • Arbeit in kleinen Gruppen
  • Qualifizierte und erfahrenen Lehrkräfte
  • kontinuierliche Fortbildung durch Seminare und Schulungen
  • Anpassung an Bedürfnisse und Ziele der Kunden
  • Kostenlose Einstufungstest
  • Schwerpunkt auf der kommunikativen Methode
  • Finanzielle Vorteile